album36.jpg

SVAOe Logo

Neumühlen 21
22763 Hamburg
Tel 040 - 881 14 40
Fax 040 - 880 73 41
info@svaoe.de



Sportküstenschifferschein (SKS)

Dieses ist der amtliche, empfohlene Führerschein zum Führen von Yachten mit Motor und unter Segel in Küstengewässern (12 sm). Das Mindestalter ist 16 Jahre. Voraussetzung sind der Sportboot-Führerschein See und 300 sm Praxis auf Yachten in Küstengewässern. Die theoretische und praktische Prüfung (auf unserer Kielyacht "Scharhörn") wird vor dem Prüfungsausschuss Hamburg abgelegt.

In der Regel findet der Kurs wie folgt statt:

ca. 28 Doppelstunden von Anfang November bis Ende März montags von 19 bis 21 Uhr und zusätzlich im Januar und Februar drei Block-Sonnabende von 9 bis 16 Uhr im Clubhaus der SVAOe.

Anfangs wird der Kurs zusammen mit den SBF-See-Kurs zusammen durchgeführt. Theoretische Prüfung (durch den Prüfungsausschuss) an einem Termin, den der Kursteilnehmer aus der Terminliste des PA selber wählen kann, praktische Prüfung (durch den Prüfungsausschuss) ca. Juni gemeinschaftlich mit allen Kursteilnehmern.

Zum Kurs gehört eine Barkassenfahrt bei Dunkelheit im Hamburger Hafen (zusammen mit den SBF-See-Teilnehmern) sowie das Üben für die praktische Prüfung auf einer geeigneten Kielyacht.

 

© 2009 - 2018   SVAOe - Segler-Vereinigung Altona-Oevelgönne e.V.  - Datenschutzerklärung - Impressum