album26.jpg

SVAOe Logo

Neumühlen 21
22763 Hamburg
Tel 040 - 881 14 40
Fax 040 - 880 73 41
mail@svaoe.de



29.03.2017 Hartmut Pflughaupt

Schon in dem guten alten Standardwerk "Seemannschaft" gab es eine umfangreiche Textpassage zum Thema Yachtgebräuche und Flaggenführung. Vielleicht ist heute nur noch bedingt zeitgemäß, den Vereinsstander an einem Standerstock im Masttopp zu fahren. Für mein Verständnis gehört es zu unserem Sport jedoch einfach dazu, die Vereinsfarben am Mast zu zeigen. Dies gilt sowohl für Segel- als auch für Motorboote. Überlicherweise wird der Stander unter der Backbord-Saling gefahren.

Das Bild, das sich uns in den Yachthäfen bietet, ist aber vielfach recht traurig. Viele Boote ohne einen Vereinsstander und auf vielen Yachten - selbst im Frühjahr - ausgefranste und ausgeblichene Exemplare.

Aber wahrscheinlich sprengt die Anschaffung eines neuen Standers im Frühjahr ja auch das Budget des Eigners ? Nun, die Preise in der SVAOe betragen je nach Standergröße 6,50 / 8,- bzw. 12,- Euro.

Käuflich erwerben kann der SVAOer die Stander in unserer Geschäftsstelle und auch auf den kommenden Mitgliederversammlungen. Die Ausrede, da komme ich nicht hin gilt nicht. Bei Erstattung des Portos werden sie sogar Frei Haus geliefert !

Also - zur nächsten Mitgliederversammlung am 25.April. oder zum nächsten Althunioren-Treffen am 4.April kommen und einen neuen Stander für die hoffentlich schöne Saison 2017 kaufen. Oder zum Telefonhörer greifen - 040 - 881 14 40.

Übrigens ..... Standergucken kann eine bewegungsunterstützende, gar nicht so ungesunde, gute seemännische Übung sein. Näheres gibt es hier.

PS1: Die Stander gibt es auch bei Yachtprofi in der Deichstrasse in Wedel.

 

© 2009 - 2017   SVAOe - Segler-Vereinigung Altona-Oevelgönne e.V.