album19.jpg

SVAOe Logo

Neumühlen 21
22763 Hamburg
Tel 040 - 881 14 40
Fax 040 - 880 73 41
mail@svaoe.de



 

03.04.2017 Webredaktion

Angeregt durch die Aktion der Stadtreinigung Hamburg hatte ich auf dem Altjuniorenabend im März etwas zweifelnd und zaghaft angefragt, ob sich Teilnehmer für eine ähnliche Aktion im Hamburger Yachthafen in Wedel finden würden. Der für den Yachthafen so wichtige Schutzwald wird im Winterhalbjahr bei Sturmfluten immer vollkommen überschwemmt. Zivilisationsmüll lagert sich an der westlichen Deichkante ab. Die Idee wurde gut aufgenommen und über die Homepage und den SVAOe E-Mail Verteiler verbreitet.
Ein Anruf beim HYG-Geschäftsführer Herrn Waage ergab auch dessen Zustimmung und Unterstützung mit großen, festen Mülltüten. Sein Anruf bei der Umweltbehörde erbrachte auch deren Genehmigung zum Betreten des Wäldchens trotz Naturschutz.


Trotz der widrigen Wetterverhältnisse trafen sich 10 Unerschrockene SVAOe fanden sich ein: Andrea + Tomas Krause, Barbara +Hajü Vorbau, Klaus Riecken, Peter Kaphammel, unser Vorsitzender Stephan Lunau, ein Unbekannter und die Initiatoren.


Nach einer Stunde versammelten wir uns mit unserer „Beute“ zum Gruppenfoto und wärmten uns bei einem Glas Rotwein im Regattaraum wieder auf.

Auf ein Neues im März 2018!

Michael Albrecht - Obmann der SVAOe für den Hamburger Yachthafen

Fotos von Tomas Krause

 

© 2009 - 2017   SVAOe - Segler-Vereinigung Altona-Oevelgönne e.V.