album02.jpg

SVAOe Logo

Neumühlen 21
22763 Hamburg
Tel 040 - 881 14 40
Fax 040 - 880 73 41
info@svaoe.de



 

4.9.2021 Webredaktion

Ab sofort gelten für SVAOe-Veranstaltungen und SVAOe-Lehrgänge in unserem Clubhaus folgende "Corona-Regeln":

Schutzkonzept für Veranstaltungen und Versammlungen im Clubhaus der SVAOe.

Die nachstehenden Regeln und Vorgaben basieren auf der aktuellen Hamburgische SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung - HmbSARS-CoV-2-EindämmungsVO. Diese Verordnung ist im Zweifel vorrangig zu beachten. Die Regeln dienen dem Ziel, eine weitere Verbreitung des Virus „SARS-COV-2“ bestmöglich zu verhindern.
Grundsätzlich sind die allgemeinen Hygienevorgaben gem. § 5 der „Hamburgische SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung - HmbSARS-CoV-2-EindämmungsVO“ einzuhalten.

• Die SVAOe führt ab sofort alle Veranstaltungen (inkl. Ausbildungsveranstaltungen) und Versammlungen ausschließlich gemäß dem so genannten Zwei-G-Zugangsmodell laut § 10j der o.g. Verordnung durch. Alle Personen, die das Clubhaus im Rahmen von Veranstaltungen jeglicher Art und Versammlungen betreten, müssen entweder einen Coronavirus-Impfnachweis (digitales COVID Zertifikat der EU) oder einen Genesenennachweis in digitaler Form oder in Papier-form vorlegen. Ein amtlicher Lichtbildausweis ist zusätzlich vorzulegen. Dies ist von der für die jeweilige Veranstaltung verantwortlichen Person personenbezogen zu überprüfen und zu dokumentieren, vorzugsweise mit der „CoVPass Check“-App des RKI.
• Von der Nachweispflicht sind Personen unter 18 Jahren bzw. ab dem 02. Oktober 2021 Personen unter 12 Jahren ausgenommen, für sie muss ein amtlicher Lichtbildausweis bzw. amtlicher Kinderausweis vorgelegt werden
• Nur unter diesen Voraussetzungen entfallen das Abstandsgebot und die damit einhergehende Beschränkung der Personenzahl.
• Ein medizinischer Mund-Nase-Schutz (OP-Maske oder FFP2-Maske) ist zu tragen und darf nur beim Verzehr oder bei Ansprachen von den jeweils Vortragenden abgelegt werden.
• Gemäß § 7 der o.g. Verordnung werden bei Ankunft Name, Datum und Uhrzeit der Anwesenden erfasst. Dies geschieht entweder mit Hilfe der "Luca-App" oder handschriftlich. Bei vereinsfremden Personen werden zusätzlich die Wohnanschrift und eine Telefonnummer oder E-Mail-Adresse erfasst. Diese Aufzeichnungen werden vier Wochen aufbewahrt und der zuständigen Behörde auf Verlangen vorgelegt, damit etwaige Infektionsketten nachvollzogen werden können. Die Aufzeichnungen werden nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist gelöscht. Auf die Daten der Luca-App hat die zuständige Behörde einen direkten Zugriff.
• Desinfektionsmittelspender sind im Eingang und auf den Toiletten vorhanden.
• Eine regelmäßige Lüftung des Raumes ist sicherzustellen. Die Lüftungsanlage ist während der gesamten Veranstaltung in Betrieb zu halten.
Unabhängig davon dürfen Personen mit Symptomen einer akuten Atemwegserkrankung das Clubhaus unter keinen Umständen betreten.
• Wer nach dem Besuch des Clubhauses SVAOe erkranken sollte, melde sich bitte umgehend in der Geschäftsstelle telefonisch unter 040-881 14 40 oder per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Wir danken allen Beteiligten im Voraus für Ihre Mitwirkung zur Einhaltung dieser Schutzmaßnahmen.

gez. Vorstand der Segler-Vereinigung Altona-Oevelgönne e.V., 2. September 2021

Termine aktuell

 26 Sep 2021
 Elbe-Ausklang-Regatta
 26 Sep 2021
 Opti Pokal
 02 Okt 2021
 420er Training
 02 Okt 2021
 Absegeln
 07 Okt 2021
 18:00 - 21:30
 Altjuniorentreffen
 19 Okt 2021
 18:00 - 22:00
 Mitgliederversammlung

      für älteres siehe links
      bei Regatten und bei
      Download / Regatten

 

© SVAOe - Segler-Vereinigung Altona-Oevelgönne e.V.  - Datenschutzerklärung - Impressum