panhafen1.jpg

SVAOe Logo

Neumühlen 21
22763 Hamburg
Tel 040 - 881 14 40
Fax 040 - 880 73 41
info@svaoe.de



13.02.2023 Hartmut Pflughaupt

Im Nachgang zu meinem Vortrag auf der Januar-Mitgliederversammlung hier eine Zusammenfassung.
Alle Links sind mit Stand von Mitte Februar 2023.

Warum überhaupt Internet an Bord. Wir wollen doch bei unserem Sport gerade die Natur erleben! Für dieses Erleben sollten wir uns aber Informationen, z.B. über Wind und Wetter oder das befahrene Revier beschaffen. Dies fällt heute mit den im Internet zur Verfügung stehenden Informationen naturgemäß viel leichter als früher, als wir auf den gesprochenen Wetterbericht der Küstenfunkstellen bzw. Radiostationen und – meist schon veraltete – gedruckte Handbücher zurückgreifen mussten.

Wie kommt das Internet an Bord?

Während wir zu Hause über Kabel mit dem Internet verbunden sind, müssen wir an Bord auf die drahtlose Übertragung nutzen.

WLAN
Meist ist das WLAN in den Häfen kostenlos, jedoch ist die Abdeckung an den Liegeplätzen oft dürftig und insbesondere in der Ferienzeit ist die Kapazität der Netze für die Vielzahl von Usern nicht ausreichend. Außerdem steht das WLAN natürlich nur in den Häfen zur Verfügung.

Smartphone oder Tablet
Smartphone oder Tablet lassen sich zumindest im näheren Küstenbereich auch außerhalb der Häfen nutzen. In aller Regel ist zumindest ein derartiges Gerät an Bord vorhanden und die Kosten sind dank des Roaming-Wegfalls auch überschaubar (bei Nutzung im Ausland gibt es aber bei längeren Reisen doch noch Beschränkungen).
Bei Verträgen mit einem beschränktem Datenvolumen und im Ausland bietet sich der Kauf einer ausländischen Sim-Karte nur für Daten und deren Nutzung in einem (alten) zusätzlichen Smartphone/Tablet, das dann als Hotspot genutzt wird, an. Dies hat den Vorteil, dass mit nur einer Sim-Karte nicht nur alle Smartphones/Tablets an Bord sondern auch für ein Notebook ein Internetzugang zur Verfügung steht.

Router
Eine andere Möglichkeit für den Internetzugang bietet ein Router, in den man eine Sim-Card stecken kann. Es gibt auf dem Markt sowohl Router, die man auch zu Hause nutzt (z.B. eine FritzBox) als auch marinisierte Produkte. Beiden ist gemeinsam, dass man eine externe Antenne für den Mobilfunk-Empfang anschließen kann. Wird die Antenne auf dem Masttop installiert, vergrößert man natürlich die Reichweite erheblich.

Nachstehend eine (subjektiv getroffene) Auswahl von Seiten im Internet zu den Themen Wetter – Nautische Informationen – Hafeninformationen – Schleusen, Kanäle und Brücken – Bezahlung des Hafengeldes – Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel.

Wetterinformationen

Deutscher Wetterdienst tabellarische Textdarstellung Wind - Stationsmeldungen - Seegang  
Windfinder tabellarische und animierte Darstellung  Wind - Stationsmeldungen - Wetter - Seegang als App verfügbar
DMI - Danmarks Meteorologiske Institut tabellarische und animierte Darstellung Wind - Stationsmeldungen - Wetter - Seegang - Strom - Wassertemperatur als App verfügbar
fcoo - Forsvarets Center for Operativ Oceanografie animierte Darstellung Wind - Sicht - Wetter - Seegang - Strom - Wassertemperatur - Navigationswarnungen - Schiesszeiten -   
Sejlsikkert animierte Darstellung Wind - Strom nur als App
verfügbar
SMHI - Sveriges meteorologiska och hydrologiska institut tabellarische und animierte Darstellung Wind - Wetter - Seegang - Strom - Stationsmeldungen als App verfügbar
Kustväder - schwedische Sjöräddnings Sällskapet animierte Darstellung Wind - Wetter - Seegang - Luftdruck - Wassertemperatur - Strom - Sicht - Wasserstand als App
verfügbar
YR - Norwegisches Meteorologisches Institut und NRK (norwegischer Rundfunk) tabellarische und animierte Darstellung  Wind - Wetter - Wassertemperatur - Wasserstand - Seegang - Strom als App verfügbar 
Windy - Tschechisches Unternehmen animierte Darstellung - Auswahl verschiedener Wettermodelle möglich  Wind - Wetter - Seegang - Seegang - Strom - Webcams als App verfügbar
Gezeiten Deutschland tabellarische Textdarstellung für die nächsten 7 Tage    
Strömungsvorhersage des BSH GRIB-Daten zum Download Nordsee inklusive Kanal - Deutsche Bucht - Innere Deutsche Bucht - Nordfriesische Inseln - Ostfriesische Inseln - Ostsee inkl. Skagerrak und Kattegat - westliche Ostsee bis Bornholm inkl. Belte und Sund - Kieler Bucht - Lübecker Bucht - Rügen - Belte - Sund - Außenelbe bis Altenbruch - Cuxhaven bis Brunsbüttel - Brunsbüttel bis Pagensand - Pagensand bis Hamburg  
Strömungsvorhersage des BSH graphische Darstellung Nordsee - Deutsche Bucht - Elbe - Ostsee - Westliche Ostsee  
Wasserstandsvorhersage des BSH graphische Darstellung Nordsee - Ems - Weser - Elbe   
Wasserstandsvorhersage des BSH graphische Darstellung Ostsee von Flensburg bis polnische Grenze  
Tidenkalender Norwegen tabellarische und graphische Darstellung    

 In einigen Navigationsprogrammen können Wind- und Strominformationen eingespielt werden.

Nautische Informationen

Deutschland Bekanntmachungen für Seefahrer    
  Berichtigungsservice für BSH-Seekarten    
  Aktuelle Nautische Warnnachrichten des BSH für die Nordsee    
  Aktuelle Nautische Warnnachrichten des BSH für die Ostsee    
Dänemark Warnnachrichten    
  Sejlsikkert - Warnnachrichten nur als App verfügbar  
Schweden Nachrichten für Seefahrer    
Norwegen Nachrichten für Seefahrer    
Niederlande Nachrichten für Seefahrer    

Hafeninformationen

Deutschland SeaMe Hafenguide

1. Bestandteil der NV-Charts Seekarten
2. als Website-Version verfügbar

als App verfügbar
Dänemark Den Danske Havnelods Seite des dänischen Miljöminesterie  
  Havneguide Seite der Vereinigung dänischer Sportboothäfen  
Schweden Liste der Fäkalienabsaugstationen    
  Maringuiden schwedische Sportboothäfen  
  Gästhamnsguiden schwedische Gasthäfen  
  Svenska Gästhamnar schwedische Gasthäfen  
Norwegen Hafenhandbuch Norwegische Sportboothäfen  
Ostsee Hafenguide Onlineversion der Hafenguide Bücher - kostenpflichtig als App verfügbar
Europa ADAC Skipper Guide Hafenführer des ADAC  
Weltweit Google Maps als Ergänzung gut geeignet als App verfügbar

Schleusen - Kanäle und Brücken

Europa Europäische Binnenwasserstrassen    
Deutschland Nord-Ostsee Kanal     
  Gieselaukanal    
  Eider    
Schweden Schweden    
  Trollhätta Kanal    
  Södertälje Kanal    
  Säffle Kanal    
  Falsterbo Kanal    
  Götakanal    
Dänemark Dänemark    
  Sønderborg + Egernsund    
  Nykøbing / Falster    

Hafengeld bezahlen

Nachdem in den meisten Häfen die Bezahlung des Hafengeldes in Bar nicht mehr möglich ist, geschieht dies zunehmend an Stelle (oder in Ergänzung) von Automaten digital über die Homepage des Hafens bzw. die Homepage eines Dienstleisters oder mit Hilfe einer App.

Beispiele

Tally Web nur Internet  
Dockspot nur Internet  
Harba   App
Go Marina   App

Öffentliche Verkehrsmittel nutzen

In Skandinavien ist es meist nicht möglich, in Bus Straßenbahn oder Bahn mit Bargeld zu bezahlen. Oft ist eine Zahlung auch mit Kreditkarten nicht möglich. Stattdessen muss man das Ticket über eine App erwerben. Nachfolgend eine Auswahl.

Deutschland Schleswig-Holstein
Dänemark Kopenhagen und Seeland
  Südjütland und Fünen
  Dänemark gesamt
Schweden Stockholm
  Göteborg mit Västra Götaland
  Öster Götaland
  Kalmar
  Malmö mit Skåne
  Karlskrone mit Blekinge

 

 

Termine aktuell

 22 Mär 2023
 19:00 - 21:00
 Yachtelektrik III
 31 Mär 2023
 18:00 -
 Ehrung der Jubiliare
 04 Apr 2023
 18:00 -
 Gründungsfest
 17 Apr 2023
 19:00 - 21:00
 Digitale Navigation
 18 Apr 2023
 18:00 -
 Mitgliederversammlung
 22 Apr 2023
 Elbe-Auftakt-Regatta
 22 Apr 2023
 Optimale

      für älteres siehe links
      bei Regatten und bei
      Download / Regatten

 

© SVAOe - Segler-Vereinigung Altona-Oevelgönne e.V.  - Datenschutzerklärung - Impressum