album02.jpg

SVAOe Logo

Neumühlen 21
22763 Hamburg
Tel 040 - 881 14 40
Fax 040 - 880 73 41
info@svaoe.de



4.4.2020 Sven Becker

Unser 420er-Wintertraining fand im Anschluss an die letztjährigen Herbstferien am Alsterufer statt. Mit den Trainern Bende Hamann und Lars Hauschildt konnten wir noch bis in den Dezember hinein segeln. Teilnehmer waren dabei nicht nur unsere eigenen Jollen segelnden Jugendlichen. Ebenso wie bei den Optis hatten auch wir unser Training im Herbst für Segler aus befreundeten Vereinen geöffnet. So waren auch Teilnehmer aus dem SCOe und dem SCU mit dabei. Nun hatten wir endlich Platz am Alsterufer und konnten mit bis zu 8 Booten trainieren.

Aus dieser Trainingsgruppe rekrutierten sich unsere Teilnehmer für das alljährliche winterliche Sport- und Theorie-Wochenende  in Scharbeutz. Dazu kamen noch unsere Kuttersegler. Das Wochenende fand vom 24. - 26. Februar statt, noch bevor wir uns Einschränkungen für unseren Sport oder gar unser alltägliches Leben durch diesen grausamen Virus, der uns gerade alle zu Hause bleiben lässt, vorstellen konnten.

Hier der Bericht von Tim Cordes (SCU):

Wir trafen uns am Freitagabend am Altonaer Bahnhof und fuhren in die Jugendherberge in Scharbeutz an der Lübecker Bucht. Nachdem wir eingecheckt hatten, wurde jedem von uns eine Challenge zugeteilt. Meine war es, am Sonnabend alle aufzuwecken. Danach ließen wir den Abend noch gemütlich ausklingen. Am nächsten Morgen wurden wir alle aber doch von Sven geweckt, weswegen ich jetzt (zur Strafe?) diesen Text verfasse… 

Wir frühstückten ausgiebig. Danach war erstmal Theorie und Teambuilding an der Reihe. Wir spielten ein paar Spiele und jeder gestaltete ein Plakat zu einem regattarelevanten Thema, wie zum Beispiel dem Start oder die perfekte Spihalse. Nach der Theorieeinheit gingen wir in die Sporthalle und bauten einzelne Stationen, die wir dann immer im 3-Minuten-Takt wechselten.

IMG 20200126 105607 ergebnis

Anschließend gab es Mittagessen und danach nochmal ein bisschen Theorie.

Am Abend dieses Tages gingen wir dann noch in die Ostsee-Therme, welche vor allem ein schönes, aber auch verschwenderisches Außenbad bietet, denn das Bad wird auch im Winter beheizt. Am nächsten Morgen hatten wir wieder Theorie und Sport, gefolgt von einem gemeinsamen Spaziergang zum Strand.

IMG 20200126 125110 ergebnis

Danach checkten wir aus und fuhren zufrieden aber auch erschöpft nach Hause.

Vielen Dank für dieses Wochenende, es hat uns allen viel Spaß gebracht und wir haben viel dazugelernt!

Viele Grüße 

Tim

Die Stadt Hamburg und die Hamburger Sportjugend haben sich mit einem kleinen Betrag an den Kosten des Wochenendes beteiligt.

Die Fotos stammen von Bende Hamann

 

© SVAOe - Segler-Vereinigung Altona-Oevelgönne e.V.  - Datenschutzerklärung - Impressum