album05.jpg

SVAOe Logo

Neumühlen 21
22763 Hamburg
Tel 040 - 881 14 40
Fax 040 - 880 73 41
info@svaoe.de



Sportseeschifferschein (SSS)

Dieses ist der amtliche, empfohlene Führerschein zum Führen von Segelyachten in allen europäischen Gewässern bis 30 Seemeilen von der Uferlinie sowie in der gesamten Ost-und Nordsee und dem Mittelmeer. Das heißt: Schon, wenn man Helgoland, Anholt oder Bornholm ansteuern will, reicht der SKS formal nicht mehr aus! Zum Kurs gehört eine Woche Praxis auf einer Hochseeyacht auf der Ostsee.

In der Regel findet der Kurs wie folgt statt:

ca. 19 Doppelstunden von Anfang November bis Anfang April mittwochs von 19 bis 21.30 Uhr im Clubhaus der SVAOe. Das Wissen des SKS wird vorausgesetzt und nicht vollständig wiederholt. Übungsstunden sind inbegriffen. Der Praxisteil wird Anfang Mai durchgeführt mit anschließender Prüfung.

Wir erwarten, dass SSS-Anwärter folgende andere Kurse bereits absolviert haben oder im Laufe des SSS-Kurs-Winters daran teilnehmen:

  • UKW-Funkzeugnis SRC
  • Sicherheitslehrgang
  • Ersthelfer
  • Brandabwehr
  • Fachkunde für Signalmittel (FKN)

Der SSS-Kurs wird im jährlichen Wechsel mit dem SHS-Kurs durchgeführt.

 

© 2009 - 2018   SVAOe - Segler-Vereinigung Altona-Oevelgönne e.V.  - Datenschutzerklärung - Impressum